Herzlich willkommen

 

 

 

Liebe Freunde der Konralla und des Faschings,


dieser Fasching war Horror. Also Horror (oder auch Horrow) war das Thema unserer Faschingssaison 2018/19. Der Fasching selber war alles andere als der Horror. Er war wieder die bunte Zeit zu Jahresbeginn, die fünfte Saison des Jahres die uns und vielen anderen so viel Freude bereitet.


Und genau diese Freude zeigten auch die Tänzerrinnen und Tänzer unserer Garde. Zusammen mit den Kollegen der FG Alfonso aus St. Augustin ist sie dieses Jahr in bewährter Art wieder zustande gekommen. Zu Klassikern wie Thriller von Michael Jackson oder dem Titelsong von Ghostbusters haben sie viel Zeit investiert um sich das Tanzprogramm anzueignen. Angeleitet von Sophia, die für ihren besonderen Einsatz über Jahre hinweg den Haus- und Hoforden der Saison erhalten hat.

.
Gefehlt hat in dieser Saison die Tanzeinlage des Prinzenpaars. Nach der Saison 14/15 gab es dieses Jahr erst zum zweiten Mal in der 15-jährigen Geschichte der Konralla kein Prinzenpaar.


Dies war aber nicht die einzige Besonderheit der Saison. Zum ersten Mal gab es im Präsidium ein weibliches Mitglied. Sophie hat in der Mitgliederversammlung ihren Bruder Martin an der Stelle des Elferratvizepräsidenten abgelöst, der die Konralla seither nur noch als „normaler“ Elferrat unterstützt.


Die Unterstützung der gesamten Mannschaft benötigen wir nun auch wieder bis zum Start der neuen Saison. Bis dahin steht nun wieder unser gewohntes Sommerprogramm aus Maifest, Hüttenwochenende und Sommerfest an, bevor es am 11.11. pünktlich um 11:11Uhr losgeht mit der närrischen Zeit.

 

 

Und bis dahin verbleibe ich bis mit einem

3fach kräftigen KONRALLA – HELAU!

 

Euer Leo
Elferratspräsident

 

 

 

 

© Copyright 2019 Konralla Ingolstadt | Datenschutz | Impressum

prinzenpaar